Wir, die Gesellschaft von heute, sind zusehends lebensblind geworden.

Viele von uns sind in demokratischen Verhältnissen groß geworden, ohne dabei zu bedenken, dass es jedoch auch andere Machtverhältnisse gibt. Viel zu unbedacht sind wir all dem technischen Fortschritt gefolgt, ohne dabei zu realisieren, dass wir dabei mitunter auch Machtinteressen diverser Welteliten Tür und Tor geöffnet haben. Der Mensch hat es tatsächlich in vielen Bereichen geschafft, sich dahingehend zu entwickeln, dass er mitunter in der Knechtschaft des technischen Fortschritts steht.

Die Ursachen finden sich auf feinstofflicher Ebene!

Die vorherrschende Bewusstseinsmatrix ist ein von anteilsbesetzten Menschen gemachtes Gedankenkonstrukt, um die alten Machtverhältnisse aufrechterhalten zu können. Man bedient sich dabei unterschwelligen Mitteln: Angst, Bemächtigung, Kontrolle, Bewertungsschemen, Besitzdenken, Schuldzuweisung, Einschüchterung usw.

Die Ereignisse zeigen es auf, dass wir aufgefordert sind mit einem offenen Auge und nicht mit Angst auf die Vorgänge, die sich global inszenieren, zu blicken. Mit Kapital wird eine Gesinnung gehegt und gepflegt. Das Volk wird mit Halb- und Unwahrheiten für „dumm gehalten“ – weltweit. Für einen mündigen Bürger entsteht der Eindruck, dass so manche mainstreammäßige Verbreitung von angstmachenden Faktoren solange vollzogen wird, bis scheinbar der „Masterplan der Mächtigen“ durchgebracht ist.

Wir sind aufgefordert WACHSAMER – ÜBERLEGTER zu werden.

Haltet euch fit, im Sinne eines wachen Geistes! Die entsprechenden Instinkte sind uns Menschen angeboren, jedoch werden sie uns sukzessive abtrainiert und unbewusste Überzeugungen (Wertlosigkeit, Minderwert prägender Natur) beeinflussen unser Resonanzverhalten. Dies wirkt sich auf das eigene Leben, im zwischenmenschlichen Verhalten, in Beziehungen usw. dementsprechend negativ aus.

Jetzt ist es an der Zeit, sich der seelischen Ressourcen zu bedienen, um Ängste aller Art abzulegen! Denn, wo die Angst zu Hause ist, „wächst“ nichts Gutes mehr. Wenn die Seele in Notstand gerät, verdunkelt sich das Gemüt. Schaut, dass ihr die Angst loswerdet. Nur ein kritisches Unterscheidungsvermögen bewahrt den Menschen vor Blauäugigkeit, Kadavergehorsam und Unheil.

Die Psi-walker community kann es nicht weiter verantworten, dass es „finster“ wird auf dieser Erde, im Sinne von menschlich entartet. Gerade aus diesem Grunde schicken wir „Stormy“ rund um den Globus. Ausgestattet mit der Wirkkraft eines Menschenfreunds bringt er die Menschen dazu, sachlich und bewertungsfrei über vorherrschende krankmachende Dogmen und Glaubensgrundsätze nachzudenken.

Wir stehen jetzt in einem Zeitfenster, wo es tatsächlich darum geht – die richtige Weiche aus der Abwärtsspirale zu nehmen: Sterben auf Raten oder aus innerer Überzeugung sich zum Menschsein entwickeln zu wollen.

Als Individuum daran mitzuarbeiten, dass wir weltweit aus einem neuen objektivierten Bewusstsein schöpfen können, welches gesund erhält und uns Menschen in Harmonie und Balance bringt und wahrt.


Sei dabei! Entscheide dich ein Psi-walker zu werden!

Empfindungsmäßige Einsichten sind der erste Schritt zur positiven Wandlung eines vorherrschenden krankmachenden Bewusstseins.

„Follow Stormy”!

Psi-walker community

Follow „Stormy“!